Panorama Residenzen, Haus C

Bad Aussee

 Erfolgreich realisiert und abverkauft

Projekt-lerchenreith

Das Ausseerland hatte immer schon einen besonderen Reiz und somit eine große Anziehungskraft auf die Menschen, die es betreten. Diese Besonderheit möchten wir auch auf unsere Immobilien, die wir in Bad Aussee entwickeln, übertragen.

Architektonisch lehnt sich die Panorama Residenz / Haus C an die Bautradition des Ausseerlandes an und stellt eine stimmige Erweiterung der bereits realisierten beiden Objekte, welche unmittelbar an die gegenständliche Projektliegenschaft (siehe Panorama Residenzen Bad Aussee, Haus A & B) angrenzen, dar. Das Projekt umfasst nur ein, als Dreispänner ausgestaltetes Haus mit 3 Garten-/Terrassenwohnungen im Erdgeschoss und drei großzügig geplanten Galeriewohnungen mit Veranda/Terrasse im Obergeschoss.

Umgeben von Grünflächen fügen sich die Gebäude in die umgebende Landschaft ein - regionaler Stil, zeitlos elegant interpretiert und heutigen Wohnbedürfnissen angepasst. Da sich das Grundstück in Hanglage befindet, möchten wir darauf hinweisen, dass die angegebenen Flächen waagrechte und geböschte (geneigte) Flächen beinhalten. Gemeinsam mit der durchdachten Raumplanung und den hochwertigen Ausstattungen ergibt sich ein stimmiges Angebot für hohe Ansprüche.

Der in den Hang integrierte Keller beherbergt dezent die Garagen und die Abstellräume. Zusätzlich stehen Besucherparkplätze zur Verfügung.
Fußbodenheizung, Kaminanschluss, ökologische Bauweise und hochwertige Materialien schaffen ein exzellentes Raumklima.

Ein Aufzug sorgt für barrierefreies Erreichen der Wohnungen. Breite Türmaße und die großzügige Raumgestaltung ermöglichen altersgerechtes Wohnen. Die großzügig gestalteten Fenster und Glastüren bringen das beeindruckende Panorama in alle Wohnungen.

Auf Grund des großen Erfolges, den die Projektanten im Zuge der Errichtung der ersten beiden Häuser vermelden konnten, und der damit einhergehenden Nachfrage nach weiteren Wohnungen, wurde im Herbst 2017 mit dem Bau dieses Appartementhauses begonnen. Dieses konnte Ende 2018/Anfang 2019 an die neuen Eigentümer übergeben werden.

Mit der Fertigstellung dieses Projektes ist das Gesamtwerk vollbracht – ein besonderes Quartier am Lerchenreither Plateau ist entstanden und stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass es auch heute möglich ist, gleichermaßen zeitlos wie elegant zu bauen.